Biographie

1957

am 05.06. in Stschutschinsk in der ehem. UdSSR /Kasachstan geboren.

1983 – 1988 Studium monumentale Kunst an der Theater und Kunsthochschule/ Kasachischen Nationalen Kunstakademie (Kaznai) in Almaty. Studienabschluss: Diplom mit Auszeichnung, Künstler für Monumentale Malerei.
Seit 1991 lebt und arbeitet in Krefeld /Deutschland.

Ausstellungen und Projekte/Auswahl:

von 1979 – 1990 zahlreiche Teilname an den Kunstausstellungen des Künstlerverbandes UdSSR und Kunstausstellungen, die durch private Initiativen organisiert wurden. Mehrfache Teilnahme an der internationalen und föderalen Kunstausstellungen in Moskau.
1983 – 1989 skizzierte und führte zusammen mit anderen Künstler zahlreiche Fresken aus : in dem Empfangsbereich und der Bibliothek der Kasachischen Pädagogischen Frauenhochschule, in dem Empfangsbereich “Hotel Alma- Ata” und in anderen öffentlichen Gebäuden in Almaty.
1988 ausgewählt für die Ausstellung der besten Diplomprojekte der Kunstakademien der UdSSR des Abschlussjahres 1988 in Minsk/ Weißrussland.
1989 Teilname an dem Sowjetisch – Amerikanischen Künstlersymposium in Moskau /Senezh89/, einschließlich, zusammen mit amerikanischen Künstler, Teilnahme an der Ausstellung “Kosmos” in Zentralem Künstlerhaus /ZDH/ in Moskau.
1989 Teilnahme an einem Künstlersymposium junger sowjetischer Künstler in Kokschetau-Almaty / Kasachstan. Wurde aufgenommen in Verband Bildender Künstler der UdSSR /Junge Künstler/ Sektion monumentale Malerei.
1990 Einzelausstellung in dem Deutschen Theater in Almaty.
Seit 1991 mehrere Einzelausstellungen und Teilnahme an kollektiven Ausstellungen in Deutschland und im Ausland.
1992 Einzelausstellung in dem “Haus der Jugend” in Krefeld /Deutschland.
1992 ausgestellt in Galerie Zeitgenössische Kunst in Oberhausen/ Deutschland.
1993 Teilnahme an der Kunstausstellung “Stellung beziehen” im Kulturbüro Krefeld.
1993 Teilnahme in einer Kunstausstellung “Kunst für Kunst” in Krefeld .
1993 ausgestellt in der Galerie Papeler in Krefeld.
1994

1995 – 2009

Einzelausstellung im “City-Zentrum” Duisburg  / Deutschland.

Arbeit- und Studienaufenthalt in Europa und afrikanischen Ländern.

1996 Einzelausstellung in der evangelische Erlöser Kirche in Daheim NRW/ Deutschland.
1996 Bilder wurden in der Galerie Noak in Mönchengladbach/ Deutschland gezeigt.
1994,2006,2010 Einzelausstellung in dem Schloss Greifenhorst in Uerdingen Krefeld.
2009

2011

Ausstellung in dem Gerhart-Hauptmann-Haus in Düsseldorf.

Teilnahme an einer Kunstausstellung in Aachen.

2011 – 2013

1998 – 2012

2017

2018

2014 – 2019

 

 

Studienreise Athen/ Griechenland; Rom, Neapel, Kapri, Amalfi/ italien

Arbeit- und Studienaufenthalt Kuba/Havana; Wenezuela/ Orinoco, Dschungel; Dominikanische Republik

Studienreise Los Angeles/USA

Digitale Kunst wird einer der wichtigsten Bereiche in dem kreativen Schaffen

Arbeitsaufenthalt in Länder des Mittelmeerraumes

 

 

 

Ständige Präsenz Online, in den Galerien und bei kulturellen Veranstaltungen.

Werke befinden sich weltweit in zahlreichen öffentlichen und privaten Kunstsammlungen.